Voriger
Nächster

Schlusssteine

Als Schussstein bezeichnet man den Stein im Scheitel eines Kreuzrippengewölbes od. eines Fenster- bzw. Türbogens. In der St. Martin.-Kirche haben wir insgesamt 27 Kreuzrippengewölbe-Schlussteine davon sind 24 reich verziert, die 3 ohne Verzierung dienen der Lüftung.